Camps

STL4IT Ferien-Camp

Die STL4IT Ferien-Camps sind ein Freizeit-Angebot für Mädchen im Alter ab 12 bis 15 Jahre. Das Ziel der Camps ist es, den Mädchen die Vielfalt von Informatik- und Technik mit Workshops, Projektarbeiten, Exkursionen und Betriebsbesichtigungen näherzubringen. Regionale Ausflüge und gemeinsame Freizeitaktivitäten, Spiel und Spass, bereichern das Programm.

Aber das ist noch nicht alles! Nach dem Camp treten die Mädchen in unser Swiss TecLadies Network ein und haben Zugang zu Mentorinnen mit IT- oder technischem Berufshintergrund, zu Studentinnen und vielen ehemaligen Mentees im Mentoring-Programm. Im Network können die Mädchen ihre Kontakte weiterhin pflegen und von weiteren Events und Aktivitäten profitiren können. Der Eintritt ins Network ist freiwillig.
 

STL4IT Ferien-Camp auf dem Campus der Bündner Kantonsschule in Chur
5. – 9. August 2024

  • Teilnahmeberechtigt sind Mädchen ab 12 Jahren, welche nach den Sommerferien 2024 in die 1.Oberstufe eintreten bis zur vollendeten dritten Oberstufe.
  • Die Aktivitäten finden hauptsächlich auf dem Campus der BKS statt. Es stehen auch ein Tagesauflug und eine Firmenbesichtigung auf dem Programm.
  • Die Unterkunft im Doppelzimmer ist in der Casa Florentini nahe dem Campus der BKS in Chur
  • Die Begleitung und Betreuung der Mädchen erfolgt durch Lehrpersonen der Partnerschulen, Studentinnen und erfahrene Programmleiterinnen der SATW.

STL4IT Ferien-Camps werden von der Hasler Stiftung subventioniert.

Die Details zum Programm, zu den Konditionen und der Link zur Anmeldung folgen im Frühjahr 2024. Interessentinnen können sich bereits hier registrieren:

Ich bin interessiert