Mentoring

Workshop Licht und Photovoltaik @Universität Zürich - Beitrag von Franca F.

Heute stand der Workshop „Licht und Photovoltaik auf dem Programm“. Wir haben diesen Workshop gewählt, weil uns verschiedene Teilbereiche dieses Themas interessierten. Als Einstieg fragte uns René Ötterli, was Licht und Farben überhaupt sind.

Die meisten Fragen wurden dann im Verlauf des Workshops. beantwortet. Zum Beispiel, dass schon früher Philosophen zum Schluss kamen, dass Farbe Leere ist. Ausserdem haben wir gelernt, dass Licht Wellen sind und diese ein viel grösseres Spektrum haben, als wir sehen können. Gewisse Tiere können zum Teil auch zusätzlich noch Infrarot sehen.

Im zweiten Teil des Workshops experimentierten wir mit fluoreszierenden Stoffen und solchen, die je nach PH-Wert eine andere Farbe haben.  

Ich fand den Workshop mega toll, vor allem spürten wir auch die Leidenschaft, welche René für sein Fachgebiet antreibt.

Swiss TecLadies Mentee Johanna Muster: «Du kannst es tun – also tu es und geh so weit wie möglich!»
Mentoring

20.02.24

Swiss TecLadies Mentee Johanna Muster: «Du kannst es tun – also tu es und geh so weit wie möglich!»

Die Neuenburgerin Johanna Muster wusste immer, dass sie eines Tages eine einen Jet fliegen würde. Doch wer hoch hinauswill, braucht einen Boden, um abzustossen: 2024 schliesst sie ihre Ausbildung zur Winzerin EFZ ab. Dass Johanna ihren Traum vom Fliegen verwirklichen kann, hat sie zu einem guten Teil Laetitia Progin, Fahrzeug- und Methodentechnikerin beim regionalen ÖV-Anbieter TRAVYS und Mentorin bei Swiss TecLadies, zu verdanken. Swiss TecLadies, das Mentoring-Programm der SATW, welches beide zusammenbrachte, erwies sich für Johanna als Sprungbrett.